Reutibachgeist - Narrenzunft Pflug-Raicher Uttenweiler e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reutibachgeist

Gruppen
Sage:

Vor einigen hundert Jahren floß der Reutibach durch die “Bäldere” die dem Grafen von Uttenweiler gehörte. Beim inneren Weiher wurde die Schloßmühle gebaut. Dazu mußte der Bach umgeleitet werden. Durch den neuen Bachlauf verloren viele Bauern wertvolles Land. Die Bauern haben den Grafen oft um eine Entschädigung gebeten aber der habgierige Graf ließ den Unzufriedenen den Kopf abhauen. Zur Strafe muß der Graf nach seinem Tode geistern gehen. Die Reutibachgeister sind die Helfer des Bachplatschers.
Häsbeschreibung:

Der Reutibachgeist trägt eine grau-blau gehaltene Holzmaske. Das Häs besteht aus einer Latzhose mit Jacke, auf die flammenförmig gestanzte Flecken aus Wolltuch aufgenäht sind. Es wird von unten her aufgebaut mit den Farben schwarz, grau, hellgrau, orange, gelb und rot. An der Jacke befinden sich 6 Messingrollen, die von langen roten Flammen gehalten werden. Diese Flammen befinden sich an der Vor- und Rückseite der Schultern und jeweils links und rechts. Auf der linken Brustseite ist das Wappen der Zunft aufgenäht. Am rechten Oberarm ist die schwarze Laufnummer angebracht. Das Kopftuch ist mit Druckknöpfen fest an der Maske angebracht und ist in den Farben rot und gelb gehalten. In der Mitte des Kopftuches hängt eine lange rote Flamme, ebenfalls mit Messingrolle am Ende. Zum Umzug muss eine Holzrätsche mitgeführt werden.

Eigene Utensilien: unter der Jacke ein rotes Oberteil, dunkle feste Schuhe (kein Modeschuh), schwarze Handschuhe. Zusätzlich darf eine farblich abgestimmte Stofftasche mitgeführt werden um Bonbons, Kekse, etc. mitzunehmen.

Das komplette Häs muss vom Häswart abgenommen werden und wird von den Gruppenvögten regelmäßig überprüft.

Unerwünschtes Streumaterial wie Stroh, Konfetti usw. darf nicht verwendet werden. Jedem Mitglied steht es frei, eigene Bonbons, Kekse, etc. mitzuführen.
 
Suchen
Copyright 2018. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü